One World Berlin 2014 Eröffnungsfilm: 1971 – Leaks und Zivilcourage prä-Snowden

     |    Tuesday, der 4. November 2014  |     1

One World Berlin 2014 eröffnet mit dem Dokumentarfilm 1971, der die Vorläufer von WikiLeaks und Edward Snowden beleuchtet – als Daten noch auf Papier und über Durchschläge und Abschriften vervielfältigt wurden… Donnerstag, 20.11.2014, 19:00 USA 2014 R: Johanna Hamilton 79 min engl. OF Kino Arsenal Eröffnungsveranstaltung ist die Deutschland-Premiere von Johanna Hamiltons Dokumentarfilm 1971. In 

Weiter lesen

Lovelace- die Geschichte der Linda Boreman

     |    Wednesday, der 23. April 2014

Das  Jahr 1972 brachte zwei Ereignisse für die USA mit sich, die das Land prägten, die Mentalität vieler Menschen veränderten und an denen sich Fantasien entzündeten: in die Wahlkampfzentrale der Demokratischen Partei im Watergate-Komplex in Washington wurde eingebrochen und etwa zur gleichen Zeit ein Film gedreht, der unter dem Titel „Deep Throat“ zum erfolgreichsten Pornofilm 

Weiter lesen