Berlinale-Splitter 4: Bären und Bilanz

     |    Monday, der 17. February 2014

Nun sind die Bären vergeben, und der Berlinale-Liebling „Boyhood“ hat das Rennen nicht gemacht. Ist es der Fluch des Favoriten? Oder sollte man nicht einfach – Sotschi oblige – eine faire Sportsperson sein und die Entscheidung der unabhängigen Jury akzeptieren? Immerhin hat „Boyhood“, der einzige Film, über den auf der Berlinale nicht einmal notorische Querdenker, 

Weiter lesen

Berlinale-Splitter 3: Arme Kinder

     |    Saturday, der 15. February 2014

Ist die Welt ein schöner, aufregender Ort, an dem das Leben Freude bereitet? Natürlich nicht, jedenfalls nicht in den meisten Berlinale-Filmen, und das hat auf dem Berliner Festival Tradition. Krieg, Zerstörung, Habgier, Missgunst und Missbrauch sind hier Missstände, denen die Helden nicht immer gewachsen sind. In diesem Jahr wird im Wettbewerb (aber auch in anderen 

Weiter lesen