Clalara   |    Monday, der 19. March 2018

„Ich pack’ die Realität nicht“ In seinem Film MODELS thematisiert Ulrich Seidl die Lebensweise österreichischer Models Ende der Neunziger Jahre. Mit Brust-OPs, Kokain, schnellen Affären und vorgegaukelter Mühelosigkeit stolpern die drei Protagonistinnen durch ihren Alltag. Seidls Message ist dabei klar: Die Oberflächlichkeit des Model-Business ist zum Unglück verdammt. Denn insgeheim sind die Frauen alle auf 

Weiter lesen