Constanze Schäffer   |    Wednesday, der 6. November 2019

Der Film kann auch ohne Fußballkenntnisse genossen werden. Im Stil einer Dokumentation gehalten, zeigen sich schnell die Schattenseiten des Erfolges oder des Strebens nach solchem. Zwei junge Menschen, deren Liebe daran scheitert, dass der soziale Druck zu groß geworden ist. Ein erschreckendes Bild, wie tief gefestigt die Homophobie im Profisport verankert zu sein scheint. Für 

Weiter lesen

One World Berlin 2014 – im Kino Arsenal und online bei realeyz

     |    Thursday, der 20. November 2014

Vom 20. bis 23.11.2014 findet zum 10. Mal One World Berlin statt. Vier aktuelle Dokumentarfilme zu Menschenrechtsthemen werden als Berlin- oder Deutschland-Premieren im Kino Arsenal aufgeführt. Im Fokus stehen Diskriminierung und Machtmissbrauch durch staatliche Instanzen anhand historischer und aktueller Beispiele aus Deutschland, den USA, Russland und der ČSSR. Die zeigen auch, wie Menschen sich individuell 

Weiter lesen

Victory Day – LGBT in Russland nach der „Anti-Propaganda-„Gesetzgebung

     |    Tuesday, der 4. November 2014

Samstag, 22.11.2014, 19:00 BERLIN-PREMIERE Victory day (Den Pobedy) Russland 2014 R: Alina Rudnitskaya Dokumentarfilm 30 min OmeU In ihrem neuen Film DEN POBEDY (Victory Day) läßt Alina Rudnitskaya („Bitch Academy“) russische Schwule und Lesben über die Auswirkungen des neuen Anti-Homosexuellen Gesetzes auf ihr Leben erzählen. Draußen feiert die Stadt die Militärparade zu Ehren des Siegs 

Weiter lesen