Berlinale-Splitter 1: Darling George

     |    Sunday, der 9. February 2014

Wenn sich vor dem rechten Eingang des Hyatt-Hotels Fotografen auf eigens mitgebrachten Leitern, die sie abends am dortigen Gitter fest ketten, und Autogrammjäger vor lauter Gier nach Stars mit Kreischen und Drängeln zum Deppen machen, liegt das in der Natur der Dinge. Die Berlinale-Zelebritäten fahren dort mit Limousinen zu den Pressekonferenzen und von den Pressekonferenzen 

Weiter lesen