Harts 5 – Geld ist nicht alles

     |    Thursday, der 2. April 2015  |     1

Hat Schwaben-Bashing im Berliner Kino neuerdings Konjunktur? Man denke an die Szene in „Oh Boy“, in der eine unflexible schwäbische Café-Betreiberin dem abgebrannten Helden mit Spezialheißgetränken die letzten paar Euro aus der Tasche ziehen will. Auch in HARTS5 – GELD IST NICHT ALLES, dem mit sehr niedrigem Budget gedrehten Debütfilm von Julian Tyrasa, fungiert ein 

Weiter lesen