Alptraumhafte Ödipus-Parabel in Zeitlupe: ONLY GOD FORGIVES

     |    Saturday, der 20. June 2015  |     1

Der Däne Nicolas Winding Refn ergründet in seinen düsteren und gewalttätigen Filmen sehr intensiv menschliche Abgründe. Vom Drogenmafia-Thriller (die „Pusher“-Trilogie) über den Wikingerfilm (WALHALLA RISING) hin zum Rennfahrer-Mafia-Drama „Drive“ reicht sein Werk. Wie auch in „Drive“ spielt in Refns neuem Opus der kanadische Superstar Ryan Gosling die Hauptrolle. In der brutalen, durch Farben und Zeitlupen 

Weiter lesen

Berlinale-Splitter 3: Arme Kinder

     |    Saturday, der 15. February 2014

Ist die Welt ein schöner, aufregender Ort, an dem das Leben Freude bereitet? Natürlich nicht, jedenfalls nicht in den meisten Berlinale-Filmen, und das hat auf dem Berliner Festival Tradition. Krieg, Zerstörung, Habgier, Missgunst und Missbrauch sind hier Missstände, denen die Helden nicht immer gewachsen sind. In diesem Jahr wird im Wettbewerb (aber auch in anderen 

Weiter lesen

Nymphomaniac and The Boss of it allLars van Trier: Nymphomaniac and The Boss Of It All

     |    Tuesday, der 10. December 2013

Lars von Trier ist nicht nur ein herausragender Regisseur, sondern auch nahezu unübertroffen, wenn es darum geht, Neugier auf seine Filme zu wecken, meint nicht nur der Tagesspiegel. Schon Monate vor dem Kinostart seines neuen Werks „Nymphomaniac“ ist die Resonanz der Medien außerordentlich groß und schürt Erwartungen. Schon allein der Cast des Films ist spektakulär: 

Weiter lesen