One World Berlin 2014 – im Kino Arsenal und online bei realeyz

     |    Thursday, der 20. November 2014

Vom 20. bis 23.11.2014 findet zum 10. Mal One World Berlin statt. Vier aktuelle Dokumentarfilme zu Menschenrechtsthemen werden als Berlin- oder Deutschland-Premieren im Kino Arsenal aufgeführt. Im Fokus stehen Diskriminierung und Machtmissbrauch durch staatliche Instanzen anhand historischer und aktueller Beispiele aus Deutschland, den USA, Russland und der ČSSR. Die zeigen auch, wie Menschen sich individuell 

Weiter lesen

One World Berlin 2014 Eröffnungsfilm: 1971 – Leaks und Zivilcourage prä-Snowden

     |    Tuesday, der 4. November 2014  |     1

One World Berlin 2014 eröffnet mit dem Dokumentarfilm 1971, der die Vorläufer von WikiLeaks und Edward Snowden beleuchtet – als Daten noch auf Papier und über Durchschläge und Abschriften vervielfältigt wurden… Donnerstag, 20.11.2014, 19:00 USA 2014 R: Johanna Hamilton 79 min engl. OF Kino Arsenal Eröffnungsveranstaltung ist die Deutschland-Premiere von Johanna Hamiltons Dokumentarfilm 1971. In 

Weiter lesen

Lovelace- die Geschichte der Linda Boreman

     |    Wednesday, der 23. April 2014

Das  Jahr 1972 brachte zwei Ereignisse für die USA mit sich, die das Land prägten, die Mentalität vieler Menschen veränderten und an denen sich Fantasien entzündeten: in die Wahlkampfzentrale der Demokratischen Partei im Watergate-Komplex in Washington wurde eingebrochen und etwa zur gleichen Zeit ein Film gedreht, der unter dem Titel „Deep Throat“ zum erfolgreichsten Pornofilm 

Weiter lesen