Achtung Berlin 2018 – „Eingeimpft“

     |    Tuesday, der 24. April 2018

Was passiert, wenn Impfgegner und -befürworter gemeinsam ein Kind haben? Nach der Geburt seiner Tochter geht David Sieveking der Frage in seinem neusten Film „Eingeimpft“ in gewohnt gewissenhafter und autobiographischer Art nach. Andrew Horn hat den Dokumentarfilm beim Achtung Berlin Filmfestival unter die Lupe genommen. When I was a little kid, I hated getting shots 

Weiter lesen