Oktober November- Welcome Home

     |    Wednesday, der 19. November 2014

Sonjas ist eine attraktive und erfolgreiche Schauspielerin und lebt längst in Berlin. Ihre Heimat ist jedoch ein österreichisches Bergdorf, wo noch der Vater und ihre Schwester leben. Die Mutter ist längst gestorben. Als Sonja erfährt, dass ihr Vater einen Herzanfall hatte, fährt sie sofort nach Hause. Da war sie schon eine Weile nicht mehr. „Wir 

Weiter lesen

Remembering the Wall – Burkhard von Harder’s THE SCAR

     |    Sunday, der 9. November 2014

For the 25th anniversary of the Fall of the Berlin Wall, 8,000 illuminated ballons retrace the course of the former inner city demarcation line. Social media is full of snapshots, and aerial photos of the city with the dots of light glowing where the Wall once stood are impressive. The ballons likely provide better visuals 

Weiter lesen

Fallen Blossoms: New Film by Lior Shamriz, Now Crowdfunding

     |    Thursday, der 16. October 2014

Berlin-based director Lior Shamriz (SATURN RETURNS; JAPAN, JAPAN) is currently crowdfunding his latest film „Fallen Blossoms“. Leading actors James Cowan Guo Li are featured in three loosely related episodes. The first two, which take place in Los Angeles, were shot earlier this year. The teaser (see above) for episode 1, „Seventy Eight“, promises a stylish 

Weiter lesen

New Films on the Block – Crowdfunding Campaign for Graduate Films

     |    Tuesday, der 2. September 2014

FilmArche in Berlin is Europe’s first student-managed and self-funded film school. Productions by FilmArche students are regularly invited to major festivals, and Eric Esser, director of  soccer zombie short DAWN OF THE DORKS, is an alumnus and organizational committee member. FilmArche’s latest out of the box project is a crowdfunding campaign for six students‘ thesis 

Weiter lesen

Interview mit Maren-Kea Freese

     |    Saturday, der 5. July 2014

Die Regisseurin Maren-Kea Freese begleitet seit über 30 Jahren filmisch das Leben in der Großstadt (in der Regel ihre Wahlheimat Berlin) mit lakonischem Humor und Bildern einer rauhen Poesie. Vor ihren preisgekrönten Spielfilmen „Zoe“ (1999) und „Was ich von ihr weiß“ (2006) realisierte sie Kurzfilme, von denen sieben auf realeyz.tv zu sehen sind. Im nachfolgenden 

Weiter lesen