On Location In Prenzlauer Berg With Bright Blue Gorilla

     |    Friday, der 28. August 2015  |     3

Bright Blue Gorilla is back! The globetrotting musical and filmmaking duo of Los Angelenos Robyn Rosenkrantz und Michael Glover is shooting their sixth low budget feature, „Mr. Rudolpho’s Jubilee“, in Italy and Berlin. „Mr. Rudolpho’s Jubilee“ is the second Bright Blue Gorilla opus to be set in Berlin (earlier comedies KARATE FILM CAFÉ and LOSE 

Weiter lesen

Berlin Art Film Festival, Now Al Fresco

     |    Friday, der 3. July 2015  |     2

December 2014 saw the maiden edition of an interesting addition to city’s festival landscape – the Berlin Art Film Festival. Brainchild of “Still in Berlin” blogger Mary Scherpe and journalist-curator Toby Ashraf, the festival showcased films that present unusual images of the city. Another unique feature is the curatorial concept that did not bow to 

Weiter lesen

Coming-of-Age am Rand des Flughafens: SCHÖNEFELD BOULEVARD

     |    Thursday, der 25. June 2015

Es gibt zwei Cindys in der Klasse des Schönefelder Gymnasiums. Cindy 1 ist schlank, attraktiv, aber bösartig. Und Cindy 2 – die Heldin des Films – ist einfach nur die Dicke. Eigentlich sind Cindy 1 und Cindy 2 befreundet, denkt jedenfalls Cindy 2 (ein vielversprechender Newcomer: Julia Jendroßek). Doch spätestens nachdem die eingebildete und scheinheilige 

Weiter lesen

„Auf den ersten Blick“ – Interview mit Sheri Hagen

     |    Wednesday, der 27. May 2015  |     1

Sheri Hagen wurde 1968 in Lagos (Nigeria) geboren und ist in Hamburg aufgewachsen. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung in Hamburg und Wien und spielte in zahlreichen Film- und TV-Produktionen (u. a. „Tatort“, „Die Männer der Emden“) sowie Theaterproduktionen mit. 2007 inszenierte Sheri Hagen den kurzen Kinderfilm „Stella und die Störche“. AUF DEN ZWEITEN BLICK, Hagens zweite 

Weiter lesen

Bar 25 – Tage außerhalb der Zeit

     |    Saturday, der 23. May 2015

Hinter dem ehemaligen Mauerstreifen, am Nordufer der Spree gelegen, war die „Bar 25“ eine Institution der Berliner Clubszene. Sie wurde 2004 von jungen Künstlern gegründet und musste 2010 dem Projekt Mediaspree weichen. Wo einst Partygänger von überall her ausgelassen tanzten und feierten, sollen bald Bürohäuser hochgezogen werden. Britta Mischers und Nana Yurikos Dokumentarfilm begleitet die 

Weiter lesen