Presse

Indie Film Network

Unabhängig. Fair. International. Die Berliner VOD-Plattform realeyz hat sich dem unabhängigen internationalen Film verschrieben. 1700+ Titel bilden das Spektrum der Independent-Szene ab. Breit gefächert für 5,50€ im Monat bietet realeyz aufregenden, innovativen, intelligenten Content jenseits des Mainstreams. Auf realeyz laufen die Arbeiten von Debütanten und Etablierten, zeigt sich hartes Genre und L'art pour l'art, Graffiti und Stilleben, Mumblecore und Cinéma vérité, Festivalgewinner und Festival-No-Gos, No/Low-und Semi-Low-Budgets: Filme, die Neuland betreten, die von Einfluss sind, die ihr Genre neu definieren; FilmemacherInnen, die mit Leidenschaft arbeiten, dicht dran an ihren Themen, etwas wagen; Partner-Festivals, die ihre Besucher mit auf Entdeckungsreise nehmen, einen besonderen Fokus haben, Kontexte aufzeigen.

Als Indie Film Network arbeitet realeyz mit engagierten und mutigen MacherInnen, Verleihen, Vertrieben und Festivals sowie einem Netzwerk von Partnern national und weltweit zusammen: Produktionen, World Sales, Filmhochschulen, Agenturen, Medien, Labels, Gruppen, Einrichtungen, Filminstitute, Sammlungen - sie alle tragen dazu bei, dem realeyz-User eine qualitativ hochwertige, spannende und unterhaltende Erfahrung zu geben. Mit einer Filmauswahl, die anders ist, kuratiert in Genres und Playlists, als Ausdruck einer Filmkultur, in der Unterhaltung und Innovation, Cutting Edge und die Tradition der AutorInnen keine Widersprüche sind, sondern die Film definiert als individuellen, künstlerischen Ausdruck und Interpretation einer Welt, die non-konforme, unabhängig denkende und agierende Menschen mehr braucht denn je - als Maker und als User.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Anfragen! Sie können über das unten stehende Formular erreichen, per E-Mail an presse@realeyz.de oder Sie rufen uns einfach an unter +49-30-9700 4330. Ihr realeyz-Team.

Presseanfrage: