|    Monday April 23rd, 2018

„Ein wöchentlicher Sendeplatz für den langen Dokumentarfilm vor 22 Uhr in der ARD und auch im ZDF“ – Alice Agneskirchner, Regisseurin und Vorstand der AG Dok, argumentiert für lange Dokumentarfilme ohne Formatzwänge. Sie plädiert für ein Überdenken der Quotenfixierung und prangert die schlechte Bezahlung von freien Mitarbeitern der öffentlich Rechtlichen Sendeanstalten an. Mit markanten Statements wirken 

Read more