Green Film Wettbewerb

Eine Auswahl aus den 2 Kurzfilmprogrammen des Wettbewerbs Green Film Award hier als Publikumswettbewerb online:

Abstimmen und gewinnen!

Jeder kann mitmachen: Abstimmen und gewinnen! – Einfach anmelden, den Coupon ‚VOTE_INTERFILM‘ einlösen, Filme ansehen. Neben dem Wettbewerb können alle Filme von realeyz ein Monat lang kostenfrei gesehen werden.

     |    Friday, der 27. October 2017

Der Hunger nach Fleisch wächst in unserer Gesellschaft. Die Preise dagegen sinken. BERTA zeigt, dass es auch noch kleine Familienbetriebe für Fleischverarbeitung gibt, die mit Massentierhaltung und Großschlachtereien nichts gemein haben. Julius Dommer ist Absolvent der Kunsthochschule für Medien Köln. 2017 | Julius Dommer | Deutschland

     |    Friday, der 20. October 2017

Sriram Murali, Analyst bei Google und Amateur-Astrofotograf, hat mit LOST IN LIGHT einen Kurzfilm erstellt, der zeigt, wie Lichtverschmutzung den Nachthimmel verdeckt. LOST IN LIGHT zeigt die Zeitabstände des Nachthimmels von neun verschiedenen Orten in Kalifornien und Oregon, die jeweils eine unterschiedliche Lichtverschmutzungsklasse aufweisen. Der Unterschied ist schockierend. Tatsächlich glaubten viele seiner Freunde und Kollegen 

Weiter lesen

     |    Friday, der 20. October 2017

Pandas sind niedlich: Sie essen Bambus, sie sind sanftmütig und fröhlich, sie sind das offizielle Symbol des WWF, Kinder und Erwachsene lieben sie gleichermaßen und sehen vor der Kamera gut aus. Das Problem ist, es gibt nur 1.600 von ihnen, und sie wissen nicht, was sie tun sollen, um das Verschwinden ihrer Spezies zu verhindern… 

Weiter lesen

     |    Friday, der 20. October 2017

In einer zukünftigen Gesellschaft setzt die Wissenschaft die Suche nach der ewigen Jugend fort, setzt dabei aber ein Gift in die Welt frei, das verheerende Folgen hat: beschleunigtes Altern. Während einer massenhaften Evakuierung mit Luftschiffen werden die Liebenden Dante und Irea getrennt. Irea trifft radikale Entscheidungen, um ihren Geliebten wiederzufinden. Ein Film mit viel technologischer 

Weiter lesen

     |    Friday, der 20. October 2017

EVERYTHING des Künstlers, Filme- und Spielemachers David O’Reilly ist die Filmauskopplung des gleichnamigen Spiels, über das der Spiegel schrieb: „EVERYTHING ist ein Meisterwerk und zugleich das irrste Spiel des Frühjahrs: Vom Stein bis zum Nashorn kann der Spieler darin alles sein. Als Mensch lernt man, sich nicht immer so wahnsinnig wichtig zu nehmen.“ Und WIRED 

Weiter lesen