Oliver Armknecht / film-rezensionen.de   |    Monday, der 11. June 2018

Im Rosengarten e.V. zeigt das Team des Achtung Berlin Festivals jeden Dienstag im Sommer German Mumblecore – nicht die schlechteste Beschäftigung bei diesem Wetter! Wer es aber nicht nach Berlin schafft, oder wer Feuer für das jüngste und spannendste deutsche Filmgenre gefangen hat, dem sei mit Oliver Armknecht von film-rezensionen.de der Film Anhedonia – Narzissmus 

Weiter lesen

   Oliver Armknecht / film-rezensionen.de   |    Friday, der 13. April 2018

Blogger-Reviews: DIE FRAU HINTER DER WAND, TREPPE AUFWÄRTS, WEATHER HOUSE Zwischenstopp: Seit dem 11. und noch bis zum 18.April 2018 läuft das ACHTUNG BERLIN Filmfestival: Wer es etwa heute oder Sonntagabend nicht mehr ins Kino schafft, um WEATHER HOUSE zu sehen, kann den Film ab Montag im ACHTUNG BERLIN-Playlist auf realeyz.de schauen! Anlässlich der Vorab-Review 

Weiter lesen

   Frank Haze   |    Friday, der 16. March 2018

A love story off the hook. HARD & UGLY follows a young man, who at first timidly, later stubbornly fights his sadness. He stumbles through the film as if through a house of mirrors. He is dismissed at short notice and for obvious superficial reasons. He seems desperate, and hesitantly and indecisively decides to end 

Weiter lesen

   Tim König   |    Friday, der 2. February 2018

Erster Eindruck HARD & UGLY ist ein skurriler Film. Die Schauspieler*innen sprechen wie in pädagogischen Kurzfilmen des örtlichen Kirchenverbands. Die Liebesgeschichte kennen alle, die einmal eine Fox Searchlight-Produktion gesehen haben. Und Berlin ist so sexy und ranzig, wie die Stadt sich seit Jahren vermarktet – nur, dass gut die Hälfte der Zeit Dialekt (freilich nicht 

Weiter lesen

EUROPE UNKNOWN: SÁMI SHORTS

     |    Sunday, der 10. December 2017

INTERFILM 2017 // SPEZIALPROGRAMME In einer neuen Programmreihe Interfilms über die unbekannten Ecken Europas widmete sich das erste Programmteil den SÁMI Kurzfilmen. Sápmi, der Kulturraum der Samen, erstreckt sich über den Norden Norwegens, Schwedens und Finnlands bis einschließlich dem Großteil der Kola-Halbinsel in Russland. Jahrhundertelang wurden die Samen von den Regierungen dieser Länder unterdrückt. Das 

Weiter lesen