Heike Werner   |    Monday, der 26. March 2018

Schockierend und gleichzeitig faszinierend:
Über den Mut, zu glauben und sich für das Gute zu opfern.

Anmerkung der Redaktion: Achtung, Spoiler (nur im letzten Absatz)!

Schreiben Und Schenken

30 Tage Gratis realeyz für eine Review

Der Film TORE TANZT ist in die drei Kapitel Glaube, Liebe und Hoffnung, was an die gleichnamige Trilogie von Ulrich Seidl erinnert, aufgeteilt. Anders als in Seidls Trilogie steht hier jedoch nicht die Suche und Hoffnung auf Liebe im Vordergrund, sondern ein tiefgründiger Glaube zu Jesus und die Bereitschaft, sich für andere zu opfern, um zu helfen.

Tore, Mitglied der Jesus-Freaks, lernt bei einer Autopanne Benno kennen, der mit seiner Familie in einem Schrebergarten wohnt. Da Tore gerade eine neue Bleibe gut brauchen kann, kommt er dort unter. Anfangs erscheint einem die Hauptfigur Tore aufgrund ihrer Naivität fast etwas nervig. Als sich jedoch der Verdacht, dass mit der Familienidylle etwas nicht stimmt, bewahrheitet, die Misshandlungen gegenüber Tore Gestalt annehmen, beginnt der Zuschauer mit sich zu harren, fängt an, sich zu fragen, wann der Hauptdarsteller endlich aus seiner Rolle ausbricht und sich gegen den körperlichen und seelischen Missbrauch wehrt. Je länger der Film andauert, desto mehr möchte man selbst nicht mehr hinschauen, kann nicht glauben, zu welchen Perversitäten die Familie imstande ist und vor allem, warum das befreundete Paar es nicht realisiert. Man möchte Tore regelrecht zuschreien, davonzulaufen, wenigstens sich zu schützen, wenn er schon den beiden Kindern nicht helfen kann.

Erst, als er sich schließlich zu Tode hat foltern lassen und die beiden Kinder die Familie verlassen, wird einem die Message des Films, die Parallele zu Jesus bewusst: Tore nimmt sozusagen die Sünde der Familie auf sich und stirbt, um den Kindern die Kraft zu geben, für ein besseres Leben in Freiheit und ohne Misshandlungen. Ein Ende, bei dem einem der Atem stockt. So ein Film kann nicht spurlos an einem vorbeigehen. Absolut sehenswert!

User Review