Sophie Charlotte Rieger / filmloewin.de   |    Friday, der 11. May 2018

Während die Filmfestspiele in Cannes die Filmwelt in Glanz und Sonne präsentieren, kann auf realeyz.de – eine ganz andere, unschöne Seite der Filmindustrie in und um Cannes gesehen werden: Mit Isabell Šubas MÄNNER ZEIGEN FILME UND FRAUEN IHRE BRÜSTE. Sophie Charlotte Rieger von filmloewin.de hat den kontrovers diskutierten Film rezensiert, was gerade heute lesenswert ist:

Auch wenn Šuba ihr fiktives Alter-Ego an einer Stelle sagen lässt, das Buddymovie sei ein männliches Genre, ist MÄNNER ZEIGEN FILME UND FRAUEN IHRE BRÜSTE auf den ersten Blick genau das: ein herrlich unterhaltsames queeres Buddymovie. Aber – und das ist vielleicht das “weibliche” daran, wenn man in diesen Klischees denken möchte – dieses Buddymovie hat eine Menge zu sagen. Nicht nur über die hohle Selbstdarstellungsbühne Cannes oder den dortigen Sexismus, sondern auch über die Regeln der Filmindustrie allgemein. Es ist schlichtweg unmöglich, aus diesem Film nichts zu lernen.

Die ganze Rezension findest du unter: filmloewin.de/filmkritik-maenner-zeigen-filme-frauen-ihre-brueste/

Schreibe eine Review und erhalte 1 Gratis-Monat realeyz.de für dich oder eine*n Freund*in: realeyz.de/schreiben-und-schenken

User Review