Oliver Armknecht / film-rezensionen.de   |    Friday, der 1. June 2018

Liebe in Animationsfilmen? Das ist oft schon aufgrund einer jüngeren Zielgruppe eher verklärt. Nicht so im 117. Teil unseres fortlaufenden Animationsspecials. Dieses Mal picken wir uns ein hoch gelobtes Drama heraus, das gleichzeitig von einer schwierigen Liebe spricht und selbst eine Liebeserklärung darstellt – an eine bestimmte Zeit und eine bestimmte Musik. Früher, da war 

Weiter lesen

   Oliver Armknecht / film-rezensionen.de   |    Wednesday, der 23. May 2018

An alle Hamburger: Trotz des Wetters lohnt sich der heute und in den nächsten Tagen der Gang ins Kino ganz besonders: Das Japan Filmfest Hamburg beginnt! Und ab nächster Woche läuft – dann aber wieder in Berlin, im City Kino Wedding ein vergessener Klassiker japanischer Animationskunst an: Cureopatura – oder, wie findige Japankenner*innen direkt erkennen 

Weiter lesen

   Christian Stosberg   |    Friday, der 18. May 2018

Gelegentlich fische ich meine Perlen aus dem großen Angebot der Filme, wie Magicarena! Diese Dokumentation zu den Vorbereitungen der Aufführung ist schon selbst eine kleine Oper. Mit großem Charme und fotografischer Raffinesse werden backstage alltägliche Anforderungen und kleine Geheimnisse in der Truppe synchron zu der steigenden Spannung kunstvoll verbunden. Schließlich mündet die Kraftanstrengung Aller in 

Weiter lesen

   Linneli   |    Wednesday, der 16. May 2018

Kaum ein Film schafft es in nur wenigen Minuten und so einem simplen Setting ein so tiefes Unbehagen zu verbreiten, wie I FOLLOW YOU. Ton und Detailaufnahmen, Story und Schauspieler – alles rund! Anmerkung: Die Review bezieht sich auf einen Kurzfilm des Interfilm-Festivals. Alle Interfilm-Shorts auf realeyz.de findest du hier.

   Oliver Armknecht / film-rezensionen.de   |    Monday, der 14. May 2018

Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes gehen heute in die zweite Woche (sehr lesenswert: der diesjährige Überblick auf film-rezensionen.de), nach wie vor begleitet von einem Aufreger, der für realeyz.de spannend ist: Ein großer Streaming-Anbieter boykottiert das Festival. Denn der der künstlerische Leiter der Filmfestspiele von 2017 stellte Film und Internet als zwei sich ausschließende Gegensätze dar. 

Weiter lesen