Art Girls – ein neues Projekt der „kollektiven Erzählung“ sucht Animationsfilmerinnen und -filmer

     |    Thursday, der 29. December 2011

(Quelle: Pressemitteilung Institut Forschender Film)

Als erste merken drei Berliner KünstlerInnen, die ART GIRLS (Inga Busch, Megan Gay, Jana Schulz), dass mit der sogenannten Realität etwas nicht stimmt. Dann beobachten zwei Hamburger Wissenschaftler (Peter Lohmeyer) seltsame Masterzellen, die es eigentlich nicht geben kann. Und bald darauf erleben alle Menschen phantastische Phänomene in Ihrem Alltag und eine Gruppe namens ‚kollektive Erzähler’ schaltet sich ein und behauptet: „Die Ankunft der Neuen Natur ist eine Evolutionssprung, mit dem niemand gerechnet hat. Und es ist sehr schwer damit umzugehen. Viele haben es nicht geschafft. Wir werden es schaffen!“.

Foto: Susanne Weirich

„Es ereignen sich lustige, rätselhafte und auch bedrohliche Formen von Wiederholung, Morphing, Eigendynamik von Dingen, Lebewesen, Naturerscheinungen; oft ohne Ankündigung mitten im Alltag. Entscheidend ist, dass jeder Mensch diese phantastischen ‚Eingriffe’ in einer der eigenen Lebenswelt spezifischen Weise beobachtet und erlebt.

Hier liegt das Potential für den großen möglichen Formenreichtum im Projekt. Die Phantastik kann mittels der digitalen Animation einem großen Publikum zugänglich gemacht werden und sich als verblüffende Serie von ‚digitalen Phantasieblitzen’ im Alltag unterschiedlichster Menschen verwirklichen.“ (Robert Bramkamp, Regie)

In unserem teilweise mit partizipatorischem Workflow realisierten Projekt ART GIRLS suchen wir ab sofort und bis Ende 2012 kundige 3D-AnimatorInnen, gerne auch aus dem semiprofessionellen oder Amateurbereich, die Lust haben mitzuarbeiten an zusammenhängenden Animationen oder daran, einzelne eigene Animationen beizusteuern. Wir bieten einen ungewöhnlichen, professionellen Arbeitszusammenhang, können aber nur kleine Aufwandsentschädigungen zahlen. Im Vordergrund steht die Chance, mit engagierten Leuten an einem Kinofilm mitzuarbeiten, der auch auf arte gezeigt werden wird: www.artgirls.eu

Kooperationsangebote und Arbeitsproben bitte an: animation@iff-hamburg.eu